Fledermaus als Link zum Spielstart

Babelsberg Schloss und Park


Das Schloss Babelsberg

Hallo!
Findest Du nicht auch, dass das Schloss Babelsberg mit seinem hohen Turm und den schmalen Fenstern fast wie eine Burg aus dem Mittelalter aussieht? Vor 160 Jahren, als das Schloss gebaut wurde, war es modern diese alten Formen zu verwenden. Eigentlich war Schloss Babelsberg sogar besonders fortschrittlich: Es gab eine Dampfmaschine, die den Garten automatisch bewässerte. Im Park steht außerdem der hohe Flatowturm. Der König benutzte ihn als Aussichtspunkt. Von oben kann man weit über das ganze Land schauen.


Der Park Babelsberg

Weisst Du, was das Besondere am Park Babelsberg ist? Er liegt auf einem Hügel. Ganz oben steht das Schloss und drum herum breitet sich der Park aus. Beim Spazierengehen bietet sich immer wieder eine schöne Aussicht auf den See und die Stadt Potsdam. An manchen Stellen sind die Wege sehr steil. Und deswegen mussten dort Treppen eingebaut werden. Damit man sich zwischendurch ausruhen kann, gibt es einige große Terrassen, die ganz eben sind und auf denen schöne Blumenbeete angelegt wurden. Genau wie das Schloss selbst, sind auch die meisten anderen Gebäude im Park im mittelalterlichen Stil gebaut worden, wie zum Beispiel die Gerichtslaube oder die alte Schlossküche.


Fassade von Schloss Babelsberg (Foto)
Das Schloss Babelsberg liegt auf einem Hügel
Fassade von Schloss Babelsberg (Foto) Treppe im Park von Schloss Babelsberg (Foto) Blick von Schloss Bebelsberg auf den See (Foto) Der Flatowturm bei Schloss Babelsberg (Foto) Schloss Babelsberg von aussen gesehen (Foto)