Fledermaus als Link zum Spielstart

Schloss Königs Wusterhausen


Das Jagdschloss und der König als Maler

Wusstest Du, dass Schloss Königs Wusterhausen das älteste der hier vorgestellten Schlösser ist? Das zeigt sich schon bei einem Blick von außen auf das Gebäude: Außen hat es sehr viel weniger und kleinere Fenster und mit seinen hohen Mauern sieht es fast ein bisschen wie eine Burg aus. Sowohl von außen, als auch von innen ist es sehr schlicht. Und es ist schon über 400 Jahre alt! Die preußischen Könige haben sich hier gerne aufgehalten – besonders im Herbst, um in der Umgebung auf die Jagd zu gehen. Schloss Königs Wusterhausen war das Lieblingsschloss von König Friedrich Wilhelm I. (dem Ersten). Dieser König hat gerne gemalt. Seine Bilder kann man sich heute im Schloss ansehen.

Das Kinder- und Familienprogramm im Schloss Königs Wusterhausen findest du hinter Schloss Rheinsberg auf der großen Karte.


Schloss Königs Wusterhausen von aussen (Foto) Schloss Königs Wusterhausen von innen Königliche Jagd bei Königs Wusterhausen