Fledermaus als Link zum Spielstart

Schloss Oranienburg


Ein Prachtschloss für eine Prinzessin

Die erste Bewohnerin des Schlosses war Prinzessin Louise Henriette von Oranien. Ihr zu Ehren wurde das Schloss Oranienburg genannt. Vor 350 Jahren war es eines der prächtigsten Schlösser in Brandenburg. Doch leider haben sich nach der Prinzessin nur noch wenige für das Schloss interessiert, sodass es für die verschiedensten Dinge genutzt wurde - es diente z.B. als Fabrik, als Schule oder als Kaserne. Außerdem hat es dort mehrfach gebrannt. So hat man nur die äußere Schale, Fassade genannt, wieder hergerichtet. Im Inneren befinden sich heute nur noch wenige Räume und Gegenstände aus der Zeit der Könige. Etwas ganz Besonderes ist aber das goldene Regal mit chinesischem Porzellan.

Das Kinder- und Familienprogramm im Schloss Oranienburg findest du hinter Schloss Rheinsberg auf der großen Karte.


Die Fassade von Schloss Oranienburg
Die Fassade von Schloss Oranienburg
Die Fassade von Schloss Oranienburg Die Etagere für Porzellan im Schloss Oranienburg